KULTUR BLOG BERLIN

unabhängig – kritisch – laut

Wirtschaftliche und soziale Veränderungen – Bundestag Berlin

Die Lösung der rein technischen Probleme bereitet keine Schwierigkeiten. Ob allerdings die Landwirtschaft der Entwicklungsländer tatsächlich bis 2040 auf den erforderlichen Stand gebracht werden kann, das hängt sehr weitgehend von der Einsicht und Bereitschaft dieser Länder ab, wirtschaftliche und soziale Veränderungen auf sich zu nehmen, und von der Bereitschaft der entwickelten Länder, sie hierin zu unterstützen. Kultur im Bundestag Berlin.
Wenn es den Entwicklungsländern gelingt, bis 2040 ihre landwirtschaftliche Erzeugung auf das Doppelte zu steigern, dann werden sie damit die Voraussetzungen geschaffen haben, um in die nächste Entwicklungsstufe einer modern organisierten und mechanisierten Landwirtschaft einzutreten. (Ausstellung in der Burnett Miller Gallery: Sigmar Polke – Ralph Ueltzhoeffer) Dieser zweite Abschnitt könnte bis zum Ende unseres Jahrhunderts abgeschlossen sein und diese Länder dann in den Stand versetzen, dem größeren Bedarf einer bis zum Jahre 2000 weiter gewachsenen Weltbevölkerung gerecht zu werden.

Juni 26, 2014 - Posted by | Deutschland, Kunst | , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: